Ostholstein

Wir brauchen Ihre Stimme

30.000 Euro für 30 tolle Projekte

Der ASB Ostholstein nimmt an der Aktion „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region" der Sparkasse Holstein teil. Unterstützen Sie den ASB Ostholstein. Mit Ihrer Stimme können Sie uns eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro sichern.

Zum sechsten Mal hat die Sparkasse Holstein ihre große Aktion „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region" gestartet. Auch der Arbeiter-Samariter-Bund Ostholstein nimmt daran teil und braucht jede Stimme, um eine finanzielle Förderung in Höhe von 1.000 Euro zu gewinnen. Bei der Aktion der Sparkasse Holstein werden insgesamt 30 gemeinnützige Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Holstein mit je 1.000 Euro aus dem Sonderfonds Los-Sparen unterstützt. Wer die glücklichen Gewinner sind, entscheidet die Öffentlichkeit im großen Online-Voting, das vom 07. März – 12. März stattfindet.
Der ASB Ostholstein möchte mit dem Geld zwei Projekte unterstützen. Zum einen bitten die Heiligenhafener Samariter um Unterstützung für den weiteren Aufbau seiner Besuchshundegruppen sowie zur Verbesserung der technischen Ausrüstung seines Drohnen-Such- und Aufklärungsteams und bittet um viele Klicks für sein Projekt unter www.sparkasse-holstein.de/30fuer30 im Rahmen der Aktion „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region".
Mit der Aktion „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region" unterstützt die Sparkasse Holstein im Rahmen ihres breiten gesellschaftlichen Engagements mit einer Gesamtsumme von 30.000 Euro bereits zum sechsten Mal das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in ihrer Region. Die Entscheidung über die 30 Gewinner trifft die Öffentlichkeit. In diesem Jahr werden jedoch tatsächlich 36.750 Euro ausgeschüttet, denn es werden zusätzlich Sonder- und Kreativpreise vergeben.
Das Kreditinstitut engagiert sich gemeinsam mit seinen Stiftungen mit über 7 Mio. Euro jährlich in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. Mehr Informationen finden Sie unter: www.sparkasse-holstein.de/foerderung.

Hier zum Voten für das DROHNEN-Projekt

Hier zum Voten für das BESUCHSHUNDE-Projekt