Ostholstein

Gesundheitsgespräch

Zweiter Informationsnachmittag des ASB zum Thema Gesundheit

Ein wiederum interessiertes Publikum konnten Walter Cordes und Jörg Bochnik vom Vorstand des ASB Regionalverbands Ostholstein am Dienstag Nachmittag, 28. Juni 2016 begrüßen. Die Vertreter des ASB zeigten sich hoch erfreut darüber und sind sehr dankbar, dass sich wiederum zwei Referenten kostenlos zur Verfügung gestellt haben, um die zweite Auflage des Gesundheitsgesprächs durch ihre Referate aus dem medizinischen Bereich zu ermöglichen.

Bildergalerie

Interessierte Zuhörer und Zuhörerinnen beim 2. ASB-Gesundheitsgespräch

Der Dank des ASB geht auch an Frau Johannsen vom Hotel "Meereszeiten" für die Bereitstellung der Räumlichkeiten im direkt am Hafen gelegenen Hotel.
Das Konzept der Gesundheitsgespräche sieht zwei ca. dreißig bis vierzigminütige medizinische Vorträge vor - unterbrochen durch eine Kaffeepause. Im ersten Teil referierte Dr. Wolfram Debusmann aus Kabelhorst bei Lensahn über Magnesium und seine Notwendigkeit für den menschlichen Körper. Insbesondere wurden die Auswirkungen und möglichen Symptome bei einem Mangel dieses lebenswichtigen Minerals angesprochen.
Dieses und weitere Themen wurden in der nachfolgenden Pause bei Kaffee und Kuchen gern von den Teilnehmern aufgegriffen und sorgten für reichlich Gesprächsstoff, bevor Hubertus Herrmuth von der Heiligenhafener Anker-Apotheke über den Bereich Haus- und Reiseapotheke referierte. Welche Medikamente und Artikel benötigt man wirklich im Haus oder auf Reisen, wie steht es mit dem Ablaufdatum, die richtige Lagerung - aber auch die Entsorgung von Medikamenten und der verantwortungsvolle Umgang mit Medikamenten wurde angesprochen.
Ein kurzes Feedback unter den Teilnehmern ergab wiederum ein positives Resümee der Veranstaltung, was den ASB Ostholstein darin bestärkt, diese Gesprächsreihe fortzusetzen. Geplant sind vier Veranstaltungen jährlich. Ein genauer Termin und die Themen für das nächste Gespräch stehen noch nicht fest, angepeilt ist aber der Herbst diesen Jahres. Der ASB wird die Veranstaltung rechtzeitig vorher ankündigen.

 

Jörg Bochnik 28-JUN-2016