Ostholstein

Geschäftsführung

Neuer Stellv. Geschäftsführer beim ASB Ostholstein

Mit Wirkung vom 12. April 2016 ist der bisherige Assistent der Geschäftsführung Stephan Andersen zum Abteilungsleiter Rettungsdienst und zum Stellv. Geschäftsführer ernannt worden.

Der neue Stellv. Geschäftsführer des ASB Ostholstein Stephan Andersen

Stephan Andersen ist im Oktober 1997 in die SEG eingetreten, hat dann die Ausbildung zum Rettungssanitäter und später zum Rettungsassistenten absolviert.
Nach seiner Rettungsassistentenausbildung ist er dann aufgrund einer fehlenden Planstelle beim ASB zu einer anderen Hilfsorganisation gewechselt.
Nachdem Stephan dort einen Arbeitsunfall erlitten hatte, hat er sich im wirtschaftlichen Bereich weiterqualifiziert und ist 2011 zum ASB zurück gekommen. Zunächst war er im Rettungsdienst tätig, hat ab 2012 das Projekt „Beltsamariter“ über dessen volle Laufzeit bis 2015 geleitet und wurde danach Assistent der Geschäftsführung.
Stephan Andersen ist verheiratet, hat zwei Kinder und engagiert sich in seiner Freizeit zusätzlich ehrenamtlich beim ASB Ostholstein.
Nach seinen Worten gefällt ihm am ASB die Arbeit in einem Team netter Kolleginnen und Kollegen. Besonders schätzt er die kurzen Entscheidungswege und den tollen Umgang mit den Kolleginnen und Kollegen.
Der neue Stellv. Geschäftsführer unterstützt den Geschäftsführer  Udo Glauflügel in seinem Tätigkeitsbereich und vertritt diesen bei urlaubs- oder krankheitsbedingter Abwesenheit in der Wahrnehmung seiner Aufgaben im Bereich des täglichen Geschäftsablaufs. Als Abteilungsleiter Rettungsdienst ist Stephan Andersen direkter Vorgesetzter aller Rettungsdienst-Mitarbeiter (m/w) einschließlich Leiter Rettungsdienst, den Wachleitern und Funktionern sowie von Auszubildenden und Praktikanten im Rettungsdienst.

Jörg Bochnik 27-APR-2016