Ostholstein

Schnelleinsatzgruppe

Einsätze im Jahre 2015

Nachfolgend eine Kurz-Übersicht über die Einsätze der SEG Ostholstein Nord.

Einsatzfahrzeuge der SEG OH Nord vor dem Fährbahnhof Puttgarden.

31.01.2015
20:35 Alarmierung der SEG OH Nord durch RLST
Einsatzort: Puttgarden/Fehmarn

Betreuungseinsatz Puttgarden, ICE mit 150 Personen zu Betreuen, MANV 2

Die Deutsche Bahn hat den gesamten Zugverkehr aufgrund der Wetterlage eingestellt. Es sind noch 150 Personen im Zug die mit Warm/Kaltgetränke sowie Suppe versorgt werden sollten. Einige Personen haben bereits den Zug verlassen und sich ein Hotel gesucht. Es sind 3 Reisebusse auf dem Weg als Schienenersatzverkehr, brauchen ca. 2-3 Stunden bis Sie vor Ort sind. Nach erneuter Durchzählung durch die Bundespolizei befinden sich noch 100 Personen im Zug. Weitere SEG vor Ort, DRK Neustadt und DRK Süsel.
22:15 werden das DRK Neustadt sowie die Sanitätseinheiten aus dem Einsatz entlassen, es bleiben die Betreuung Heiligenhafen, Göhl und Süssel vor Ort Um 22:30 werden Suppe und Heißgetränke zubereitet. Um 23:28 werden im ICE Kaltgetränke sowie Warmgetränke ausgegeben. Um 0:00 eine Person Sanitätsdienstmässig versorgt keine weitere Behandlung durch Rettungsdienst nötig. Um 0:00 wird ebenfalls Suppe im ICE ausgegeben.
weitere Informationen


09.09.2015
17:16 Alarmierung der SEG OH Nord durch RLST
Einsatzort: Puttgarden/Fehmarn

Einsatzauftrag: In Puttgarden einen ICE mit 80 Flüchtlingen zu betreuen und die medizinische Versorgung sicherzustellen.

Nach dem Weitertransport der Flüchtlinge mit zwei Bussen zur Sammelunterkunft Putlos wurde der Einsatz gegen 19.00 Uhr durch die Bundespolizei beendet. Im Einsatz waren 16 ASB-Helfer (m/w) mit sechs Einsatzfahrzeugen.


29.09.2015
15:32 Alarmierung von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sowie der gesamten SEG Kräfte des Kreises OH durch RLST
Einsaztzort: Oldenburg/H., Sana-Kliniken

Bombenalarm in den Sana-Kliniken.

Es besteht die Gefahr, dass das gesamte Krankenhaus mit allen Patienten evakuiert werden muss.
Das ganze stellt sich später als Scherz heraus, da jemand eine Bombenattrappe im Keller des KKH deponiert hatte.
Der ASB RV OH war mit 13 Helfern und vier Fahrzeugen im Einsatz.
Einsatzende für ASB: 17:30 Uhr.
weitere Informationen


24.10.2015
11:44 Alarmierung der SEG Nord durch RLST Weißenhäuser Strand Subtropisches Badeparadies

Feuer im Eingangsbereich, MANV 3

Lt. Leitstelle sollte im Subtropischen Badeparadies Weißenhäuser Strand im 1 OG ein Feuer ausgebrochen sein mit starker Rauchentwicklung im Eingangsbereich.
Nach schnellem Handeln der Feuerwehr war das Feuer in einer Wohnung schnell unter Kontrolle und die SEG wurde nicht mehr benötig. Die betroffenen Personen wurden durch den Regel-Rettungsdienst betreut.
Gegen 12.05 wurde der Einsatz für die SEG OH Nord durch die RLST abgebrochen, einige Fahrzeuge waren bereits vor Ort, andere auf der Anfahrt.
Der ASB RV OH war mit 11 Helfern und fünf Fahrzeugen im Einsatz, das DRK Göhl mit 8 Helfern und drei Fahrzeugen.
Einsatzende für ASB: 12.50 Uhr.


18.11.2015
8:15 Alarmierung der SEG Nord durch RLST Heiligenhafen, Ferienpark

Küchenbrand in Appartement, MANV 0

Eine verletzte Person. Wegen der unklaren Lage wird neben Rettungsdienst und Notarzt auch die SEG Nord des ASB alarmiert und im Ferienpark in Bereitstellung gehalten.
Zum Einsatz kamen fünf Fahrzeuge mit 11 Helfern.
Einsatzende für ASB: ca. 09:15 Uhr