Ostholstein

Erste Hilfe am Hund

Sind Sie in der Lage Ihrem Hund notfalls helfen zu können ?

Schnell Hilfe im Notfall leisten zu können – das wünschen sich auch Hundebesitzer, wenn ihren vierbeinigen Gefährten ein Unglück widerfährt.

Bildergalerie

Üben von Verbänden am Hund

Als neue Dienstleistung nach einer längeren Pause bietet der ASB Ostholstein Kurse in „Erster Hilfe am Hund" für interessierte Hundehalter an.

Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen der Ersten Hilfe am Hund ohne besondere Hilfsmittel (siehe unten). Der Teilnehmer kann nach dem Lehrgang bei Notfällen die als wirksam empfohlenen Erste-Hilfe-Maßnahmen am Hund ergreifen.
Einige Grundregeln der Ersten Hilfe am Menschen lassen sich auch auf Tiere übertragen.

Realistische Wiederbelebung
Um Wiederbelebungsmaßnahmen wie Herzdruckmassage und Beatmung gezielt üben zu können, wurde vom ASB Ostholstein ein spezieller Übungshund angeschafft, der weltweit nur von einer Firma in den USA hergestellt wird. Die Durchführung der Kurse wird von Walter Cordes übernommen, der die Befähigung für diese spezielle Ausbildungsreihe beim ASB-Bundesverband erlangte.
Der Kurs umfasst 4 Unterrichtsstunden á 60 Minuten und wird in an einem Tag durchgeführt.

Dies wird Ihnen im Kurs Erste Hilfe am Hund vermittelt
Ziele der Sofortmaßnahmen * Verhalten gegenüber einem verletzten Hund * Kontrolle der Vitalfunktionen * Sofortmaßnahmen bei Bewußtlosigkeit * Erste Hilfe bei Störungen der Atmung * Erste Hilfe bei Kreislaufstillstand * Erste Hilfe bei Störungen von Herz und Kreislauf * Schockvorbeugung * Allgemeine Wundversorgung * Sofortmaßnahmen bei Riß-, Biß- und Pfotenverletzungen * Erste Hilfe bei stark blutender Wunde * Erste Hilfe bei Verletzungen des Bewegungsapparates * Erste Hilfe bei Überhitzung oder Unterkühlung des Hundes * Erste Hilfe bei Vergiftungen * Transport zum Tierarzt.

MITMACHEN & HELFEN als Ausbilder für Erste Hilfe am Hund ?

 

Weitere Informationen zur Ersten Hilfe am Hund

Walter Cordes

Freiwilligen-Koodinator + Ausbilder für Erste Hilfe am Hund

Regionalverband Ostholstein Tollbrettkoppel 15, 23774 Heiligenhafen

Telefon: 0 43 62 - 90 04 50 , Telefax: 0 43 62 / 90 04 51
E-Mail: info(at)asb-ostholstein.de

Infomaterial + Dokumente