Ostholstein

Erste-Hilfe-Ausbilder zur Verstärkung unseres Teams gesucht

Unterrichten, wie man Leben rettet

Im Notfall zählt jede Minute. Damit möglichst jeder Erste Hilfe leisten kann, bietet der ASB Kurse und Lehrgänge an, die Grundlagen vermitteln und unterschiedliche Lebensbereiche berücksichtigen.

Der richtige Umgang mit einem Laien-Defibrillator wird in einem Erste-Hilfe-Kurs vermittelt.

Ein Unfall auf der Straße oder im Haushalt, ein Kreislaufzusammenbruch oder Herzinfarkt – diese oder ähnliche Notfälle ereignen sich nach Schätzung von Experten über 25 Millionen Mal jährlich in Deutschland und passieren zumeist in Anwesenheit von Familie, Freunden oder Kollegen. In vielen Fällen kann die Hilfe in den ersten Minuten lebensrettend sein.

Vielfalt an Erste-Hilfe-Kursen
Schnell und effektiv Erste Hilfe zu leisten - dies lernen jährlich rund 160.000 Menschen beim ASB. Der Regionalverband Ostholstein bietet im Rahmen der Erste-Hilfe-Ausbildung verschiedene Kurse an.

Wäre das nicht eine tolle Aufgabe Wissen an Laien weitergeben zu können, um damit Menschenleben zu retten ? Komm ins ASB-Team.

 

Weitere Informationen zur Erste-Hilfe-Ausbildung

 

Ehrenamtlich als Ausbilder im ASB tätig werden? Bitte Kontakt aufnehmen mit

Walter Cordes

Freiwilligen-Koodinator

Regionalverband Ostholsteinv Tollbrettkoppel 15, 23774 Heiligenhafen

Telefon: 0 43 62 / 90 04 50 , Telefax: 0 43 62 / 90 04 51
E-Mail: walter.cordes(at)asb-ostholstein.de

Infomaterial + Dokumente